+++  Korrekturen Laufkalender  +++     
     +++  DLV-Laufsymposium 2017  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Mentoren

Richtig laufen leicht gemacht

 

Beim Langstreckenlauf spielen nicht nur die Beine, sondern auch der Kopf und damit das nötige Wissen über die bevorstehenden Aufgaben eine wichtige Rolle. Zu diesem Zweck bieten Vereine vor Volks- und Straßenlaufveranstaltungen speziell abgestimmte Vorbereitungsprogramme an.

 

Unter fachkundiger Anleitung werden die Läufer hier in allen Punkten geschult, die beim Absolvieren eines Laufs wichtig sind. Ernährung, Trainingspläne und Tipps zu Laufeinteilung und Strategien gehören hierbei zu den wichtigsten Vorbereitungen auf einen Lauf. Zudem bieten sich in den Vorbereitungsprogrammen Möglichkeiten, Fortbildungsscheine zu erwerben und mit anderen Läufern in Kontakt zu treten um gemeinsame Trainingseinheiten abzustimmen.

 
Vorbereitungsprogramme in Ihrem Verein?
Vorbereitungsprogramme schärfen das Qualitätsprofil von Vereinen, sind gut in der aktuellen Tagespresse zu platzieren und können besonders vereinsungebundene Sportler für Ihren Verein interessieren. Gute Gründe, selber einmal ein Vorbereitungsprogramm anzubieten.
 
Mentor in der NRW-Laufakademie werden !
Mentoren sind ehrenamtliche Mitarbeiter in Vereinen oder TREFF's. Sie betreuen das Training von Läufern und Läuferinnen in gemeinsamen Trainingseinheiten und sind individueller Trainingsberater. Je nach Interesse kann ein Mentor vom Einsteiger bis zum ambitionierten Läufer ein Trainingsangebot machen. Mentoren arbeiten nach ausgewogenen, ganzheitlich- und gesundheitsorientierten Trainingsplänen der NRW-Laufakademie.
Um Mentor zu werden sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
  • Im Rahmen unserer Lauf-/Walking-/Nordic Walking LehrTrainer-Ausbildung muss mindestens die Ausbildungsstufe Basic II abgeschlossen sein.
  • Selbst aktive Teilnahme an Laufveranstaltungen.
  • Es muss im Verein oder TREFF eine Laufgruppe betreut werden.
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Aus- und Fortbildung
  • Teilnahme an Tagesschulungen für Mentoren (anerkannt als Fortbildung) der NRW-Laufakademie

Mentoren erhalten nach der Einführungsschulung unsere Trainings-CD zur Unterstützung ihrer Übungsarbeit. Bei Besuch von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen der NRW-Laufakademie werden Sonderkonditionen gewährt.

 

Wir bieten ab 2017 wieder Tagesschulungen für Mentoren an. Interessierte Lauferinnen und Läufer können sich gern dafür vormerken lassen. Eine Bewerbung per Mail mit Ausbildungsnachweis, Angabe von Verein/TREFF und Adressdaten an:

 

 

Aktuell fördert die NRW-Laufakademie das Mentorenprogramm des Münstermarathons. Dort sind ca. 50 Mentoren in vielen Vereinen/TREFF's aktiv, um ihre Vereinsgruppen auf den Lauf im September systematisch und fachgerecht vorzubereiten.