+++  Ehrung U16-Straßenlauf-Cup  +++     
     +++  Lauftagung 2019  +++     
     +++  NRW-Laufkalender 2019 ab sofort erhältlich  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Ehrung U16-Straßenlauf-Cup

Grund zur Freude hatten am vergangenen Wochenende neun Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen der Frühjahrstagungs des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen wurden die Gewinnermannschaften des U16-Straßenlauf-Cups 2018 im SportCentrum Kaiserau geehrt. Viele junge Langstrecklerinnen und Langstreckler füllten das Auditorium, als Michael Blomeier die Ehrung der U16-Mannschaften des Straßenlauf-Cups der NRW-Laufakademie durchführte. Dabei erhielten besonders die Teams des LV Oelde – unter anderem erster und dritter Platz – mehrere der ausgelobten Geldpreise bis zu 500 Euro.

Die NRW-LaufAkademie veranstaltet auch 2019 den NRW-U16-Straßenlauf-Cup, bei dem die talentierteste Nachwuchsläuferinnen und -läufer aus Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit bekommen, sich als Mannschaft über 5 Kilometer zu messen. Hierbei handelt es sich um einen Förderwettbewerb, der aus Mehreinnahmen der Laufgebühren eingerichtet worden ist. Weitere Informationen sowie die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier

 

Übersicht der Gewinnermannschaften:

1. Platz: LV Oelde I (01:15,46 h)

2. Platz: SC Eintracht Hamm (01:15,59 h)

3. Platz: LV Oelde II (01:23,51 h)

4. Platz: SG Wenden (01:24,20 h)

5. Platz: LC Solbad Ravensberg (01:24,54 h)

6. Platz: LV Oelde III (01:27,54 h)

7. Platz: LV Oelde IV (01:35,33 h)

8. Platz: TLV Germania 1901 Essen-Überruhr (01:36,39 h)

9. Platz: LV Oelde V (01:41,20 h)

 

Foto: Gruppenbild der Gewinnermannschaften